SecoSeal überprüft alle Erweiterungen Ihrer Webpräsenz

Fast alle Onlineshops arbeiten mit Modulen und Plugins. Zahlreiche Webpräsenzen greifen ebenfalls auf die Dienste dieser als „Erweiterung“ bezeichneten Programme zurück. In der Regel handelt es sich um Applikationen, durch die sich die Funktionen der eigenen Webseiten erweitern lassen. Insbesondere kleinere Onlineshops binden beispielsweise Zahlungsanbieter auf entsprechende Weise ein. Solche Module und Plugins sind allerdings potenzielle Schwachstellen – insbesondere, wenn sie von unbekannten Entwicklern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. SecoSeal überprüft sämtliche entsprechenden Erweiterungen und beseitigt alle Bedrohungen. Wir zertifizieren Ihnen anschließend zudem, dass die von Ihnen eingesetzten Plugins und Module unbedenklich sind.

Zertifizierung von Modulen und Plugins: Der Service von SecoSeal im Detail

Wir bieten drei Prüfpakete an. Dabei ist die letzte Variante die umfangreichste. Gerne beraten wir Sie, welches der Pakete für Sie die richtige Lösung ist. Grundsätzlich gilt: Wir kontrollieren die Module und Plugins Ihrer Webpräsenz in dreifacher Hinsicht, um maximale Sicherheit für Sie und Ihre Besucher bzw. Kunden sicherzustellen.

1. Datenschutz

Plugins und Module sind häufig ausgesprochen „neugierig“. Fast immer übertragen sie Daten an ihre Entwickler. Wir kontrollieren für Sie, ob die Erweiterungen Daten abgreifen und falls ja, welche. Wir stellen dabei sicher, dass Plugins und Module keinen Zugriff auf sensible Daten Ihres Shops haben. Wir achten dabei insbesondere auf die Integrität der Kundendaten.

2. Viren, Trojaner, Spyware

Wir scannen alle Erweiterungen nach Malware. Finden wir in einem Plugin oder einem Modul beispielsweise Viren oder Trojaner, deaktivieren wir die entsprechende Applikation umgehend. Wenn wir bereits für Sie tätig sind, überprüfen wir Module und Plugins auf Malware, bevor Sie diese in Ihre Webpräsenz integrieren.

3. Schwachstellen

Wir überprüfen all Ihre Module und Plugins auf sogenannte Vulnerabilitäten. Dabei handelt es sich um Schwachstellen, die Angreifer für Attacken (beispielsweise per SQL Injektion) nutzen können. Wenn möglich, schließen wir gefundene Schwachstellen. Ansonsten deaktivieren wir die entsprechende Erweiterung. Prinzipiell gilt: Wir bieten eine „24h/7d Managed Protection“. Dies bedeutet, wir überwachen die Module sowie Plugins durchgängig. Wenn Sie SecoSeal die Sicherheit Ihrer Webpräsenz übergeben, können Sie sich darauf verlassen, dass wir rund um die Uhr für Sie da ist. Sie müssen bezüglich der Sicherheit nichts mehr tun.

Ein Gütesiegel ist für Kunden ein wichtiges Symbol

Im Rahmen der Zertifizierung Ihrer Plugins und Module erhalten Sie ein Gütesiegel von uns, das Sie auf Ihrer Webpräsenz zeigen dürfen. Gerade für Onlineshop-Betreiber ist dies bedeutsam: Für Kunden sind unabhängig vergebene Qualitätssiegel erfahrungsgemäß ausgesprochen wichtige Symbole, dass sie einer Seite bzw. einem Shop vertrauen können.